TDS Herrlich
Unternehmen
Online DB
PC-DB
Nachschl. Werke
Unternehmen
News
Kontakt
Bestellung
Homepage
Sitemap
Suchen

Das Unternehmen

Die Technical Data Service Herrlich GmbH (TDS Herrlich GmbH) wurde 1996 von Mitarbeitern der Fakten-Datenbankgruppe des Deutschen Kunststoff-Institutes gegründet. Durch einen Kooperationsvertrag wurde weiterhin die Software-Entwicklung, die Datenaufbereitung, die Datenpflege, der Vertrieb und die Auftragsabwicklung im Auftrag des Deutschen Kunststoff-Institutes durchgeführt.

1998 wurde der Vertrieb und die Auftragsabwicklung für die Literatur-Datenbankprodukte des Deutschen Kunststoff-Institutes übernommen.

Von Anfang 1999 bis Ende 2006 existierte ein Vertrag mit dem Fachinformationszentrum Chemie GmbH (FIZ Chemie) über die Zusammenarbeit auf dem Datenbank-Sektor. Ab 2007 wurden alle Kunststoff-Datenbankaktivitätenn von der TDS Herrlich GmbH alleinverantwortlich übernommen.

Fachinformationszentrum Chemie

Ab September 1999 wurde die TDS Herrlich GmbH vom Fachinformationszentrum Karlsruhe (FIZ Karlsruhe) beauftragt, das STN-Beratungszentrum Süd zu leiten. Die Aufgaben umfassen Betreuung und Schulung von Industriekunden und Patentanwaltskanzleien in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. STN International (The Scientific and Technical Information Network) ist der größte technisch-wissenschaftliche Datenbankverbund der Welt.

Fachinformationszentrum Karlsruhe

The Scientific and Technical Information Network

Die TDS Herrlich GmbH entwickelt neben den Produkten für die Kooperationspartner auch eigene Software- und Datenbankprodukte. Als Herausgeber und Autor von Fachartikeln und Büchern sowie Vorträgen hat sich die TDS Herrlich GmbH einen Namen gemacht.

Bei der Software-Entwicklung arbeitet die TDS Herrlich GmbH mit der Firma Internet-Technologien und Informationsverarbeitung (IT&I GmbH) zusammen. Diese Firma erstellt die Datenbankprodukte für die TDS Herrlich GmbH, deren Kunden und deren Kooperationspartner.